Bezirksmeisterschaften

An den letzten beiden Samstagen, 21.04. und 28.04.2018, fanden die Bezirksmeisterschaften statt. Dort traten insgesamt 6 Spielerinnen von uns an. Bei den U23 weiblich ging Tanja Dyroff an den Start, bei den Frauen Alicia D’Adamo und Heike Wiedekind, bei den Seniorinnen A Claudia Keil und Marika Rapp und bei den Seniorinnen C Gerlinde Pietsch. Der Vorlauf fand in Obernburg und der Endlauf in Aschaffenburg-Damm statt.

U23 weiblich

Bei nur zwei Starterinnen (Annika Roth von Kleinostheim/Mainaschaff und Tanja) waren diese natürlich bereits sicher qualifiziert für die Hessenmeisterschaften am Sonntag, dem 6.5.2018 in Hainburg. Tanja spielte im Vorlauf 427 Holz, davon 307 Holz in die Vollen und 120 Holz im Abräumen. Damit musste sie sich mit knappen 22 Holz ihrer einzigen Konkurrentin geschlagen geben. Leider konnte Tanja krankheitsbedingt im Endlauf nicht antreten, aber sie darf trotzdem starten am nächsten Sonntag. Dort erwarten sie dann 9 weitere Gegnerinnen. Viel Erfolg in Hainburg Tanja!!!

Frauen

Bei den Frauen gingen insgesamt 7 Starterinnen an den Start. Beim Vorlauf in Obernburg wurden schon die Weichen gestellt. Heike ging dort als Viertplatzierte heraus mit 417 Holz, davon 284 Holz in die Vollen und 133 Holz im Abräumen und Alicia als Fünftplatzierte mit 413 Holz, davon 289 Holz in die Vollen und 124 Holz im Abräumen. Im Endlauf in Damm haben dann beide nochmal ihre ganze Klasse zeigen können: Alicia mit 460 Holz (Zweitbestes Ergebnis im Endlauf), davon 295 Holz in die Vollen und 165 Holz im Abräumen und Heike (Fünftbestes Ergebnis im Endlauf) mit 432 Holz, davon 299 Holz in die Vollen und 133 Holz im Abräumen. Am Ende blieb es bei den Platzierungen, nur dass beide ihre Vorlaufplatzierungen getauscht haben. Alicia wurde Gesamtvierte und Heike Gesamtfünfte. Damit sind beide für die Hessenmeisterschaften qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch und Gut Holz in Hainburg euch beiden!!!

Seniorinnen A

Dort gingen Claudia Keil und Marika Rapp für uns an den Start. Insgesamt hatten sie noch 5 weitere Konkurrentinnen. Der Vorlauf in Obernburg lief für beide eher suboptimal. Claudia kegelte 397 Holz, davon 272 Holz in die Vollen und 125 Holz im Abräumen, was den 5. Platz bedeutete und Marika mit 329 Holz, davon 233 Holz in die Vollen und 96 Holz im Abräumen, was den 7. Platz bedeutete. Im Endlauf konnten sich beide aber enorm steigern: Claudia mit 411 Holz (Drittbestes Ergebnis im Endlauf), davon 298 Holz in die Vollen und 113 Holz im Abräumen und Marika (Viertbestes Ergebnis im Endlauf) mit 400 Holz, davon 278 Holz in die Vollen und 122 Holz im Abräumen. Damit wurde Marika Gesamtsechste, was leider nicht reichte für die nächste Runde. Dafür erreichte Claudia einen hervorragenden dritten Platz und damit auch die sichere Qualifikation für die Hessenmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch Claudia und viel Keglerglück in Obernburg!!!

Seniorinnen C

Bezirksmeisterin Senioren 2018BEZIRKSMEISTERIN!!! In dieser Klasse ging Gerlinde Pietsch als Einzigste an den Start. Im Vorlauf erkegelte sie 344 Holz, davon 251 Holz in die Vollen und 93 Holz im Abräumen und im Endlauf 389 Holz, davon 274 Holz in die Vollen und 115 Holz im Abräumen. Mit 77 Jahren stellt dies eine sensationelle Leistung dar und sie darf sich offiziell Bezirksmeisterin 2018 nennen. Herzlichen Glückwunsch Gerlinde!!! Bei den Hessenmeisterschaften in Obernburg darf sie sich dann endlich auf Konkurrenz freuen. Dort werden aller Voraussicht nach 11 weitere Spielerinnen an den Start gehen.